Neuigkeiten Menü

Wetter

WetterOnline
Das Wetter für
Hagen

Facebook

Hageng Hengstey bei Facebook
Diese Webseite wird klimaneutral gehostet. Klimaneutrales 
Webhosting bei domainFACTORY


Neuigkeiten

LKW Umschlagplatz in Hengstey?

Die Westfälische Rundschau berichtet am 13.12.2010, am 01.05.2012 und am 19.09.2012, das auf dem Gelände des alten Güterbahnhofs in Hengstey ein LKW Umschalgplatz entstehen soll. Mit dem von der Firma CargoBeamer AG entwickelten System sollen die Sattelauflieger auf Güterzüge verladen werden. Dies würde bedeuten, das in der letzten Ausbaustufe bis zu 800 LKW täglich das Bahngelände befahren.

 

Das System der Firma CargoBeamer verspricht den automatisierten, parallelen, schnellen und kostengünstigen Umschlagvorgang von Ladegut zwischen Straße und Schiene. Das ganze funktioniert indem die Auflieger seitlich auf die Waggons geschoben werden. Hierdurch soll man einen kompletter Zug in 15 Minuten be- oder entladen können.

Alter Güterbahnhof

 

Für die Strecke Leipzig-Hagen liegt auch schon eine Genehmigung vor, wobei nur in Leipzig eine CargoBeamer Station vorhanden ist. In Hagen werden die LKW bis jetzt mit Kränen verladen. Das soll nun anders werden indem auf dem alten Rangierbahnhof Hengstey eine solche Station eingerichtet werden soll. Das ist sicherlich eine sinnvolle Nutzung für einen ehemaligen Güterbahnhof. Es ist bestimmt auch Sinnvoll neue Anreize für den Wirtstaftsstandort Hagen zu schaffen.

 

Diese Faktoren würden sicherlich für ein solches Projekt sprechen, wenn das Gelände nicht in einem Naherholungsgebiet liegen würde. Das Ruhrtal und somit auch das Gebiet des Hengsteysees wird wieder in zunehmendem Maße als wichtiges Naherholungsgebiet für die ganze Region wahrgenommen. Für diese Region ist es sicherlich nicht förderlich, wenn täglich 800 LKW den Ruhrtal-Radweg kreuzen und täglich hunderte Jogger die Abgase dieser LKW inhalieren. Warscheinlich wird Hagen dann seinem schlechten Ruf wieder gerecht.

 


© 2008 Hagen-Hengstey | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de